Krippenmuseum Bamberg

10. Dez 2021 | Ausflugsideen

Stimmungsvolles Winterbild, am Abend von Bamberg am Wasser

Die Stadt Bamberg verwandelt sich in der Adventszeit regelrecht in eine Weihnachtsstadt, die sich besonders festlich herausputzt. Denn jedes Jahr gibt es in Bamberg eine reichhaltige Ausstellung historischer Krippendarstellungen. Das Krippenmuseum zeigt eine einmalige Auswahl unterschiedlichster Weihnachtskrippen.

Zu sehen gibt es beispielsweise die größte böhmischen Glaskrippe der Welt. Aber auch zahlreiche heimische Krippen sind zu sehen sowie Objekte aus der ganzen Welt. Die größte Krippensammlung Deutschlands öffnet auch diesen Winter wieder ihre Tore.

Wer von Krippendarstellungen nicht genug bekommen hat, kann überall in Bamberg auf teils lebensgroße Krippen stoßen. Das Wort Krippe stammt übrigens vom althochdeutschen „crippa“ ab, was soviel bedeutet wie geflochtener Korb oder Futtertrog aus Holz.

Extra-Tipp! Eine gute Möglichkeit, sich die wesentlichen Krippenstationen in Begleitung anzusehen, sind die zweistündigen öffentlichen Krippenführungen „Von Krippe zu Krippe“ .

Bamberger Krippenmuseum, Obere Sandstraße 23, 96049 Bamberg


John Berwick pilgert von Krippe zu Krippe im weihnachtlichen Bamberg YouTube


Ausflugsidee von Anke Landleiter

Anke Landleiter
Winterlandschaft Illustration

Teile diesen Beitrag!

Mehr interessante Beiträge